Das Vereinswappen von 1981

In der Satzung vom 29. Oktober 1981 heißt es in 1: "Das Vereinswappen beinhaltet einen gelben [heraldisch "gold"] Bienenkorb mit dem Aufdruck "IVE 1888, auf weiß-blauem Rautenhintergrund". Es findet sich auch auf dem am 27. Oktober 1983 enthüllten neuen "Tischbanner" des Vereins, welches auf der Rückseite im rot und Silber [weiß] gespaltenen Hintergrund den Schild des Erlanger Stadtwappens zeigt. Auf dem Umschlagtitel ist die letzte Fassung mit einer aufwärts laufenden Biene auf dem Korb.

Der Imkerverein Erlangen erhielt am 07.09.1957 auch das aus Hartholz kunstvoll geschnitzte "Zeidelmännchen", die Auszeichnung des Landesverbandes Bayerischer Imker e.V.

 

zurück zurück